Mehr als Posen auf der Matte: Yoga ist Energie, Gleichgewicht und innere Stärke

L1050308 KopieVor gut einem Jahr habe ich angefangen, jeden Morgen nach dem Aufstehen Yoga zu machen. Schon davor habe ich ab und zu Yoga gemacht, bin mehr oder weniger regelmäßig zu Kursen gegangen,  und immer habe ich mich danach richtig gut, entspannt und  wohlgesonnen gefühlt. Yoga hinterlässt ein Gefühl von innerem Frieden und neuer Energie, auch wenn die Übungen auf der Matte sehr anstrengend sein können. More …

Read more

Warmes Frühstück für kalte Tage: Mais-Grießbrei mit Banane, Blaubeeren und Zimt


Die heißen Sommertage liegen hinter uns und ich wache morgens wieder mit dem Verlangen nach einem wärmenden Frühstück auf. Wenn einen die kühle Morgenluft und die fehlenden Sonnenstrahlen nur schwer aus dem Bett finden lassen, lockt die Vorfreude auf dampfenden Grießbrei mit Zimt und frischem Obst – wie zu Kindertagen. Er versüßt uns den grauen Morgen und wärmt mit seinen Gewürzen unseren Körper und unsere Seele. More …

Read more

Kürbiskuchen mit Walnuss-Zimt-Streuseln

Es duuuuuftet! Es duftet so unwiderstehlich nach Zimt und frisch gebackenem Kuchen. Nach seinem saftigen Teig und seinen knusprigen Streuseln. Nach kühlen Herbstnachmittagen, die wir gemütlich auf der Couch verbringen mit einem guten Buch, einer Tasse dampfendem Tee und einem Stück von dieser gebackenen Herrlichkeit.

More …

Read more

Rezepte gegen Muskelkater: Die Top 5 Zutaten für eine schnelle Regeneration

Wenn die Muskeln nach einem anstrengenden Training, einer langen Wanderung oder intensiver Gartenarbeit brennen, ahnen wir meist schon, dass wir am nächsten Tag mit Katerstimmung aufstehen werden. Nicht wegen einem Glas Wein zu viel, sondern weil wir unsere Muskeln überstrapaziert haben und sie uns jetzt mit Ziehen und Pochen darauf aufmerksam machen.
Gut, dass es einfache Tricks und Hausmittel gibt, mit denen wir unserem beanspruchten Körper bei der schnellen Regeneration helfen können.

IMG_7607

More …

Read more

Frische Farbe für graue Tage: Pikante Zucchini-Kokos-Suppe


Der Herbst steht vor der Tür und wir klappern mit Töpfen, Kochlöffeln und Suppenschüsseln in der Küche anstatt Grillpartys zu schmeißen und uns mit knackigen Salaten zu erfrischen.
Jetzt verlangt unser Körper nach heißen Speisen, mit denen wir die ungewohnte Kälte draußen halten und uns von innen wärmen können. Der Herbst beglückt uns mit seiner vielfältigen Ernte und seinen leuchtenden Farben. Ebenso bunt geht es jetzt auf unserem Teller zu, auch wenn es draußen schon ab und zu grau und ungemütlich ist. More …

Read more

In die Pedale treten und was bewegen

Fahrradfahren kann doch jeder.

Genau! Als Kinder lernen wir das Strampeln auf dem Drahtesel und können uns schon früh stolze Besitzer unseres eigenen Fortbewegungsmittels nennen.
Wir genießen die Freiheit, uns schnell vorantreiben zu lassen. Mit dem Wind in den Haaren erkunden wir neue Wege und bekommen blutige Knie. Und am Abend fallen wir todmüde ins Bett mit neuen Bildern im Kopf – erschöpft aber glücklich.L1050825

 

More …

Read more