Vegetarisches Bibimbap: Kraftfutter auf koreanisch


Die vegetarische Variante von Bibimbap, dem koreanischen Nationalgericht, ist in diesem Sommer ganz weit oben auf der Liste der Gerichte, die am häufigsten auf meinem Teller laden. Eigentlich koche ich ja selten das gleiche, weil ich Abwechslung einfach liebe und die Zutatenvielfalt und meine Kreativität zu groß sind, um immer wieder das gleiche zu kochen. Aber dieses Gericht ist einfach so genial, unkompliziert und von sich aus variantenreich, dass ich es in den letzten Monaten fast wöchentlich gegessen habe. More …

Read more

Zwei geniale Sommer-Salate: frisch, leicht und fruchtig


Ob zur Grillparty, fürs Picknick oder einfach so zu Hause – ein Sommer ohne Salate ist wie ein Strand ohne Meer: es fehlt was!
Dieser Sommer ist bisher zwar ein bisschen merkwürdig und gerade als ich diesen Beitrag für euch schreiben will sitzen wir mal wieder bei 18 Grad im Regen, aber die nächsten heißen Tage stehen schon bevor und ich bin optimistisch, dass es noch viele davon geben wird.
Diese Tage, wo uns die Sonne in den Schatten und an erfrischende Seen treibt. Wo die Lust auf dampfende Speisen verpufft wie die Luft aus dem Wasserball. Dann dürsten wir nach kühler Wassermelone und knackiger Gurke, sonnengereiften Tomaten und frischem Basilikum.
More …

Read more

Zero Waste SUP Touring: Stand Up Paddling von Brandenburg nach Berlin in 2 Tagen


Angefangen hat alles als mein Freund mir vor dreieinhalb Jahren mein eigenes SUP zu Weihnachten schenkte. Im Jahr darauf kam dann ein Gutschein hinterher für eine gemeinsame SUP Tour im Berliner Umland.
Seitdem hat sich viel getan und das Stand Up Paddling entwickelt sich ununterbrochen weiter. Paddelkurse, Sonnenuntergangstouren und SUP Yoga waren schon fester Bestandteil meiner wachsenden Leidenschaft für diesen Sport. Eine neue Herausforderung musste her … More …

Read more