Hanfsamen

Hanfsamen

Hanfsamen sind ein echtes Superfood denn sie enthalten beachtliche Mengen an Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, die Vitamine A, B, C, D und E, sowie gesunde Omega-3-Fettsäuren, die seltene Omega-6-Fettsäure, Pflanzenproteine und Antioxidantien.
Also eigentlich alles was wir brauchen, was will man mehr?!

Sie sind außerdem extrem vielfältig einsetzbar, genau wie andere Körner und Samen auch. Ich mische sie unter mein Müsli, toppe sie über Salate, Currys, Suppen, Pasta und auch in Dips machen sie sich hervorragend.
Wenn man einen Mörser besitzt, kann man ganz leicht Hanfmilch herstellen.

Sie können auch geröstet werden, aber am meisten hat man davon, wenn man sie roh isst. Oder noch besser: gekeimt. Dazu Hanfsamen mit Wasser in ein Keimglas (oder eine Tupperdose) geben und 1-3 Tage keimen lassen. Ein bis zweimal täglich solltet ihr das Wasser abgießen, die Samen abspülen und mit frischem Wasser bedecken.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de