Kraft, Balance und Stille: Ein Monat mit Yogaeasy – mein Erfahrungsbericht

IMG 7401 - Kraft, Balance und Stille: Ein Monat mit Yogaeasy - mein Erfahrungsbericht
„Setze dich im Schneidersitz auf deine Matte.
Schließe die Augen. Atme. Und komm ganz bei dir an.“

Es hat einige Zeit gebraucht, bis ich voll und ganz von der allumfassenden positiven Wirkung überzeugt war, die Yoga auf jeden von uns haben kann.
Ich musste verschiedene Stile und Lehrer kennenlernen, bis ich auf dem Yoga-Weg angekommen bin, wo ich mich wohl und richtig fühle. Wer diesen Weg gefunden hat, kann die intensive Bereicherung von Yoga für alle Lebenssituationen nutzen.
So ist es für mich nach und nach zur täglichen Routine geworden, die mir Kraft, Balance und Gelassenheit verleiht und mich die Schönheit der Stille wahrnehmen lässt.

L1100625 1024x1024 - Kraft, Balance und Stille: Ein Monat mit Yogaeasy - mein Erfahrungsbericht

Leider ist im Dezember meine Yoga-Praxis viel zu kurz gekommen. Da kam mir der kostenlose Probe-Monat beim Online-Studio Yogaeasy gerade recht. In der Ruhe der Weihnachtstage habe ich mir endlich mal wieder intensiv Zeit genommen, um jeden Tag Yoga zu üben. Jeden Morgen und an manchen Tagen zusätzlich noch am frühen Abend. In der Suchfunktion konnte ich mein Yoga-Level und die gewünschte Anstrengung festlegen, um gleich eine Auswahl passender Videos vorgeschlagen zu bekommen. Und dann muss nur noch die Matte ausgerollt und die Tür zugemacht werden.

L1110398 768x1024 - Kraft, Balance und Stille: Ein Monat mit Yogaeasy - mein Erfahrungsbericht
Meine Lieblings-Videos waren:

  • Yoga für innere Balance. 33 Min. (von Veronika Freitag)
  • Guten Morgen – Klasse mit Petros. 45 Min. (von Petros Haffenrichter)
  • Kräftigender ruhiger Yoga Flow. 52 Min. (von Valentin Alex)
  • Selbstvertrauen gewinnen und loslassen. 70 Min. (von Veronika Freitag)

Es hat mich sehr bereichert, nach längerer Zeit mal wieder mit Anleitung zu praktizieren. Ich habe verschiedene Lehrer kennengelernt und ihre Stile ausprobiert. Die Auswahl ist groß und die meisten Videos haben mir sehr gut gefallen. Obwohl die Anleitung nur digital war und mich niemand direkt korrigieren konnte, habe ich mich gut aufgehoben gefühlt und die ein oder andere Erkenntnis gewonnen, wie ich eine Position noch genauer und besser üben kann.

mountain climber Kopie - Kraft, Balance und Stille: Ein Monat mit Yogaeasy - mein Erfahrungsbericht
Besonders für Hin-und-wieder-Yogis, die schon etwas Erfahrung haben, es aber nicht schaffen, regelmäßig zu einem Kurs zu gehen, ist Yogaeasy eine tolle Möglichkeit, Yoga regelmäßig zu Hause zu üben. Besonders praktisch ist, dass die Videos sehr unterschiedlich lang sind. Es gibt kurze Sequenzen, wo man sich in nur 20-30 Minuten schon gut anstrengen kann, aber auch ruhigere Flows, wo man sich in 70-90 Minuten völlig fallenlassen kann, wenn die Zeit dafür da ist. Und auch dazwischen gibt es (fast) alles, was das Yoga-Herz begehrt.

Ich bin sehr dankbar für diese Zeit und habe mir vorgenommen, Yoga nun mit zunehmendem Alltagsstress nicht mehr aus meinem täglichen Rhythmus verschwinden zu lassen. Auch wenn es manchmal schwer ist, sich diese Zeit zu nehmen, lohnt es sich doch immer, auch wenn man manchmal nur 15 Minuten sind. Diese „quality time“ – wie es so schön heißt – gibt Energie und Freude für den ganzen Tag und du kannst mit Gelassenheit deine täglichen Aufgaben meisten, denn du weißt: Ich habe heute schon Zeit für mich gehabt. Diese Zeit ist wertvoll, sie gehört dir und du hast sie verdient – jeden Tag auf’s Neue!

Namaste.

L1110382 788x1024 - Kraft, Balance und Stille: Ein Monat mit Yogaeasy - mein Erfahrungsbericht

  1. Chrissie

    17. Januar 2016 at 15:11

    Überwiegend stimme ich deiner Beschreibung von „yogaeasy“ zu und ansonsten inhaltlich deinem schönen Artikel.
    Eines gebe ich jedoch zu bedenken: Auch wenn die meisten Videos wirklich gut sind und es auch welche für Anfänger gibt, so rate ich doch ab, nach (online-)Videos Yoga zu erlernen, denn die direkte Instruktion durch erfahrene Lehrer kann es nicht ersetzen. Wenn man dagegen – wie du offenbar – bereits über eine längere Yogaerfahrung verfügt und dazu ein gutes Körpergefühl hat, kann dieses Portal allerdings sehr gut genutzt werden.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de