Mein Lieblingstee für jeden Tag: Ingwer-Zitrone

Ingwer Zitronen Tee
Diese Kombination ist einfach unschlagbar. Fruchtig, leicht scharf, erfrischend. Außerdem wahnsinnig gesund und gut für’s Immunsystem. Also genau das, was wir jetzt brauchen wo Tag für Tag wieder mehr Erkältungsviren um uns herum schwirren. Da wirkt so ein schnell gezauberter Ingwer-Zitronen-Tee als natürliches Abwehrschild wahre Wunder und hat dazu noch so viele schöne Nebeneffekte.Angefangen hat meine Leidenschaft für Ingwertee im Herbst vor 2 Jahren in meiner ersten eigenen Berliner Wohnung. Ich fühlte mich wohl, denn ich liebe diese Stadt und auch meine Wohnung hab ich mir gemütlich eingerichtet, aber sie hatte einen großen Nachteil: es war kalt! Wirklich kalt! Besonders in der Übergangszeit wo die Heizung noch nicht funktioniert, saß ich oft da mit zwei Pullis, Strickjacke, Schal, und Wollsocken, aber meine Hände waren immer noch eisig.
Also musste etwas her um meine Hände von außen und meinen Körper von innen zu wärmen. Ich sage euch, nichts ist dafür besser geeignet als eine Tasse mit heißem Ingwertee! Sie wurde zu meinem ständigen Begleiter: am Schreibtisch, am Esstisch, auf dem Sofa – immer konnte ich meine Hände um sie legen und das fruchtig-scharfe Aroma durch mein Inneres strömen lassen.

Manchmal führt sowas dazu, dass wir eine Speise oder ein Getränk irgendwann nicht mehr sehen können. Aber mit dem Ingwertee und mir war es das genaue Gegenteil: eine Liebe, die wahrscheinlich ewig hält, denn auch jetzt wo ich eine wunderbar warme Wohnung gefunden habe, mag ich es noch, den zitronig duftenden Tee an meiner Seite zu haben. Selbst in dem heißen Sommer dieses Jahr bin ich ihm treu geblieben, auch wenn er da nicht immer heiß sein musste. 😉

IMG 7439 959x1024 - Mein Lieblingstee für jeden Tag: Ingwer-Zitrone
Ihr merkt, dass ich fast zu philosophieren beginne, wenn ich über dieses scheinbar so banale Getränk schreibe. Deshalb nur noch kurz zu den vielen Vorzügen meines Lieblingsgetränks:
Grundsätzlich wärmt jeder Tee, aber dieser mit frischem Ingwer heizt uns besonders ein, denn die Schärfe der Wurzel regt den Kreislauf an und fördert die Durchblutung der Haut. Der Effekt: uns wird warm. Ingwer ist außerdem ein starkes Antioxidans und spült Giftstoffe aus dem Körper. Dazu hat er eine schmerzlindernde Wirkung und regt das Verdauungsfeuer an, was ein Vorteil beim Abnehmen ist.
Ingwer-Zitronen-Tee das ultimative Immunabwehr-Getränk. Wenn ich das Gefühl habe, mich zu erkälten, koche ich mir als erstes eine große Tasse von diesem Tee und das hilft besser und ist tausend mal natürlicher als teure Arzneimittel aus der Apotheke!

Den verdauungsfördernden und schmerzlindernden Effekt könnt ihr noch verstärken wenn ihr Kurkuma dazu gebt. Frischen Kurkuma gibt es mittlerweile in vielen Bioläden und großen Supermärkten. Alternativ nehmt ihr gemahlenes Kurkumapulver. Das gibt dem Tee neben der Heilwirkung eine schöne gelbe Farbe und macht ihn noch kräftiger.

 IMG 7428 956x1024 - Mein Lieblingstee für jeden Tag: Ingwer-Zitrone
Ingwer-Zitronen-Tee (für 1 Tasse)

1 Stück Ingwer (ca. 1cm breit, je nach Gewöhnung)
1 Scheibe von einer Bio-Zitrone
250ml Wasser

// Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
// Eine dünne Scheibe von der Zitrone abschneiden und mit dem Ingwer in eine Tasse geben.
// Mit kochendem Wasser übergießen und mindestens 5-10 Minuten ziehen lassen.

Durch Zitrone wird der Tee fruchtiger, denn die Schärfe des Ingwer kann am Anfang gewöhnungsbedürftig sein. Deshalb lieber mit nur 2-3 Scheiben anfangen oder den Ingwer nach 5-10 Minuten herausfischen. Ihr könnt den Tee auch mit Honig süßen. Mit der Zeit gewöhnt man sich an die Schärfe. Ich kann mittlerweile einiges an Ingwer vertragen und lasse die Stücke auch immer drin bis der Tee leer ist. Ihr könnt ihn auch noch ein zweites Mal aufgießen, dann ist er milder, aber immer noch lecker.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de