Natürlich essen

Natürlich essen bedeutet:

  • Verwenden von natürlichen, unverarbeiteten Zutaten
  • Selbst machen statt Kaufen
  • bewusster Genuss

Vitalstoffreiche Vollwertkost und der Unterschied zwischen Nahrungs- und Lebensmitteln

Der Begründer der vitalstoffreichen Vollwertkost Dr. Bruker legt den Fokus auf die Lebendigkeit und Natürlichkeit der Nahrung – im Gegensatz zu den meisten Ernährungsformen und Diäten heutzutage, die sich auf die Kalorien und enthaltenen Nährstoffe konzentrieren. 


Clean Eating: mehr als nur eine weitere Ernährungsform

Clean Eating ist keine Diät und auch kein Ernährungsstil, der wie so viele andere von Verzicht geprägt ist. Es ist vielmehr ein Lifestyle, eine Lebenseinstellung, die alle natürlichen (und vor allem naturbelassenen) Lebensmittel auf den Teller lässt.


Gesunder Genuss in stressigen Zeiten

Meine besten 5 Tipps, wie ihr es trotz stressigem Alltag schafft, frisch und gesund zu essen und das auch zu genießen.


Vom Selbermachen und Glück ernten

Eigenes Gemüse anzubauen ist eine tolle Erfahrung! Gewissheit zu haben, woher unser Essen kommt und wie es gewachsen ist – leider ein seltener Luxus heutzutage. Die gute Nachricht: wer Lust aufs Gärtnen und Anbauen hat, dem steht nichts im Weg!


Backen ohne Verzicht: Tipps zum gesunden Ersatz von Milch, Zucker & Co

Egal ob du wegen einer Unverträglichkeit oder aus anderen Gründen eine Zutat ersetzen musst – für alles gibt es eine Alternative oder einen Trick, wie du herkömmliche Backzutaten ersetzen kannst.

 


img_9885Essen in Nicaragua: mehr als Reis und Bohnen

Das Essen in Nicaragua ist nach meinem bisherigen Eindruck vor allem eins: simpel. Ein paar Grundzutaten aus denen die alltäglichen Mahlzeiten zubereitet werden. Wenn man sich selbst versorgt, kann man aber auch hier relativ leicht meine Vorstellungen von einer natürlichen, abwechslungsreichen und gesunden Ernährung erfüllen.

 


 

Leave a Reply