Sonntagsfrühstück: Crêpes mit selbstgemachter Schokosoße und Pflaumenkompott


Das Wochenende steht bevor und was gibt es da schöneres als sich so richtig Zeit für ein ausgedehntes Frühstück zu nehmen? 😉
Wenn ich bei meinen Eltern bin, machen wir immer einen riesigen Sonntagsbrunch, aber für 1-2 Personen lohnt sich das nicht so richtig finde ich, also mache ich lieber ein Crêpes- oder Pancake-Frühstück. Und ihr könnt mir glauben: das übertrifft jeden Brunch, den ich bisher hatte, denn ich kann ohne zu übertreiben sagen, dass diese Schoko-Crêpes so ziemlich das leckerste sind, was ich jemals zum Frühstück gegessen habe! More …

Read more

Warmes Frühstück für kalte Tage: Mais-Grießbrei mit Banane, Blaubeeren und Zimt


Die heißen Sommertage liegen hinter uns und ich wache morgens wieder mit dem Verlangen nach einem wärmenden Frühstück auf. Wenn einen die kühle Morgenluft und die fehlenden Sonnenstrahlen nur schwer aus dem Bett finden lassen, lockt die Vorfreude auf dampfenden Grießbrei mit Zimt und frischem Obst – wie zu Kindertagen. Er versüßt uns den grauen Morgen und wärmt mit seinen Gewürzen unseren Körper und unsere Seele. More …

Read more

Nice Cream: von heißen Tagen und reifen Bananen


Gesundes Eis? Das jeder in 5 Minuten zu Hause machen kann, mit einfachen natürlichen Zutaten? Ohne Zucker, Milch, Ei oder Zusatzstoffen? Und das dazu noch viel besser und aromatischer schmeckt als jedes gekaufte Eis?
Hört sich unschlagbar an oder? So unschlagbar, dass es fast unglaubwürdig klingt. Aber ich schwöre euch: es ist wahr und es ist machbar – für jeden! Und jeden Geschmack. Vorausgesetzt ihr besitzt ein Eisfach und einen Mixer oder Pürierstab.

Die Nice Cream (oder auch das Nana Eis) ist die absolut geniale Lösung für alle, die Eis lieben und auf natürliche, gesunde Zutaten Wert legen. Es ist für mich die Entdeckung des Sommers und schon mein erster Versuch hat mich in den 7. Eishimmel befördert. So lecker, cremig und kinderleicht ist es, dass ich mich vor „Ooh“ und „Mmh“ gar nicht mehr eingekriegt habe! 😉
More …

Read more