Zero Waste SUP Touring: Stand Up Paddling von Brandenburg nach Berlin in 2 Tagen


Angefangen hat alles als mein Freund mir vor dreieinhalb Jahren mein eigenes SUP zu Weihnachten schenkte. Im Jahr darauf kam dann ein Gutschein hinterher für eine gemeinsame SUP Tour im Berliner Umland.
Seitdem hat sich viel getan und das Stand Up Paddling entwickelt sich ununterbrochen weiter. Paddelkurse, Sonnenuntergangstouren und SUP Yoga waren schon fester Bestandteil meiner wachsenden Leidenschaft für diesen Sport. Eine neue Herausforderung musste her … More …

Read more

Freude vs. flacher Bauch: Wie du die richtige Motivation zum Sport findest


Warum machen wir Sport?
Als Ausgleich. Um fitter zu werden. Zum Spaß haben. Wegen der Gesundheit. Um sich auszupowern. Zum Abnehmen. Für mehr Selbstbewusstsein.
Gründe gibt es viele. Aber welche Motivation ist die richtige, um dauerhaft mit Freude dabei zu bleiben?

Ich wollte diesem Thema schon lange einen Beitrag widmen und das Gespräch mit einer Teilnehmerin meines SUP Yoga Kurses gab mir diese Woche den entscheidenden Impuls. More …

Read more

Der ultimative After Workout Snack: Schoko-Kirsch-Quark

Gerade vom Sport zurück und die erschöpften Muskeln lassen schon den aufkommenden Muskelkater erahnen, der sich spätestens am nächsten Morgen beim Aufstehen bemerkbar machen wird?
Hunger hast du auch, aber jetzt erst mit Kochen anfangen dauert zu lange? Da kommt dieses Rezept gerade recht! Füll deine Energiereserven schnell wieder auf und unterstütze deinen Körper bei der Regeneration mit diesem genialen, leckeren und schnellen Schoko-Kirsch-Quark. Er macht jegliche Eiweiß-Shakes, Magnesium-Tabletten und sonstige unnatürliche Nahrungsergänzungsmittel – sogenannte „Sportlernahrung“ – vollkommen überflüssig und schmeckt dazu noch viel, viel besser!

L1050853_LR-39 More …

Read more

deepWORK. Power-Workout zwischen Yin und Yang

IMG_6234Völlig außer Atem springe ich auf meiner Matte vor und zurück, die Beine gebeugt, meine Oberschenkel brennen und mir läuft der Schweiß herunter wie sonst nur in der Sauna.
„Herrlich! Nur noch 5 Minuten“, ruft die Trainerin uns ironisch zu. In Wahrheit sind es noch 30 Sekunden, doch auch die können ganz schön lang werden bei dieser Anstrengung.
More …

Read more

Natürliche Eiweiß-Shakes: ohne teure Pulver und künstliche Aromen

Fertige Pulver, Shakes und Eiweiß-Produkte gibt es viele. Aber diese sind meist voll von künstlich hergestellten Stoffen und kosten außerdem eine Menge Geld. Viel günstiger und gesünder ist es, natürliche Eiweiß-Shakes selbst zu machen. Dabei haben wir nicht nur die Wahl zwischen Schoko, Vanille und Erdbeer, sondern können unendlich viele Variationen erfinden – egal wonach uns gerade der Sinn steht. Für den Muskelaufbau sind die natürlichen Shakes mindestens genauso wirksam wie die künstliche Pulver-Alternative.

L1060045 More …

Read more

SUP-Yoga auf Zypern und der Zauber früher Morgenstunden

IMG_7903Dieser Urlaub hat mir bewiesen, wie wertvoll und lohnend auch eine scheinbar kurze Zeit sein kann. 5 Tage war ich Anfang Oktober auf Zypern und habe sie von Anfang bis Ende in vollen Zügen genossen.

In Berlin fing zu dieser Zeit gerade das Wetter an, ziemlich ungemütlich zu werden. Umso mehr wusste ich die Sonne und Wärme am östlichen Mittelmeer in diesen Tagen zu schätzen! More …

Read more

Rezepte gegen Muskelkater: Die Top 5 Zutaten für eine schnelle Regeneration

Wenn die Muskeln nach einem anstrengenden Training, einer langen Wanderung oder intensiver Gartenarbeit brennen, ahnen wir meist schon, dass wir am nächsten Tag mit Katerstimmung aufstehen werden. Nicht wegen einem Glas Wein zu viel, sondern weil wir unsere Muskeln überstrapaziert haben und sie uns jetzt mit Ziehen und Pochen darauf aufmerksam machen.
Gut, dass es einfache Tricks und Hausmittel gibt, mit denen wir unserem beanspruchten Körper bei der schnellen Regeneration helfen können.

IMG_7607

More …

Read more

In die Pedale treten und was bewegen

Fahrradfahren kann doch jeder.

Genau! Als Kinder lernen wir das Strampeln auf dem Drahtesel und können uns schon früh stolze Besitzer unseres eigenen Fortbewegungsmittels nennen.
Wir genießen die Freiheit, uns schnell vorantreiben zu lassen. Mit dem Wind in den Haaren erkunden wir neue Wege und bekommen blutige Knie. Und am Abend fallen wir todmüde ins Bett mit neuen Bildern im Kopf – erschöpft aber glücklich.L1050825

 

More …

Read more

SUP. Ganzkörperworkout mit Hawaii-Feeling & noch viel me(e)hr

IMG_7221Wo das Wasser nicht weit ist, hat sich seit einigen Jahren eine neue Trendsportart verbreitet. Auf Seen, Flüssen und dem Meer trifft man von Jahr zu Jahr mehr Menschen, die auf einem großen Surfboard übers Wasser paddeln.

SUP oder auch Stand-up-paddling ist vielen schon ein Begriff und immer mehr Leute sind begeistert von der neuen Wassersportart. Kein Wunder, denn die Technik ist schnell erlernt und das Paddeln macht nicht nur Spaß, sondern ist dazu noch ein tolles Ganzkörper-Training.

More …

Read more