Trek de Santa Cruz – 4 Tage Wandern in der Cordillera Blanca

Zum Abschluss meiner Zeit in Peru habe ich mir ein ganz besonderes Abenteuer aufgehoben: den Trek de Santa Cruz in der Cordillera Blanca, einem gewaltigen Bergzug der Anden mit mehreren über 6.000 m hohen Bergen, darunter dem höchsten Berg Perus Huascarán (6.768 m) und dem Namensgeber des Treks Santa Cruz (6.240 m).

Schon die Anfahrt zum Startpunkt der Route war spektakulär

Als am ersten Tag um 05:30 Uhr mein Wecker klingelte, war ich so aufgeregt wie seit Jahren nicht mehr, aber meine Abenteurlust hat sich ausgezahlt, denn More …

Read more

Verantwortungsbewusst leben und lieben

Ich liebe die Natur.
Ich liebe es, durch Wälder und über Felder zu spazieren und die frische Luft zu atmen.
Ich liebe es, in klaren Seen zu schwimmen und mich von den Wellen im Ozean schaukeln zu lassen.
Ich liebe es, eine reifen Apfel vom Baum zu pflücken oder das frische Wasser aus einem Wasserlauf in den Bergen zu trinken.

Das sind kostbare Augenblicke für mich. Nicht nur, weil ich in diesen Momenten das Gefühl habe, dass das Leben wunderbar ist und einfach und glücklich. Nicht nur, weil ich sie nicht jeden Tag erlebe, weil sie selten sind in meinem Alltag.
Diese Augenblicke sind auch kostbar, weil ich nicht weiß, wie oft sie noch wiederkommen. More …

Read more

Essen in Nicaragua: mehr als Reis und Bohnen

Das Essen in Nicaragua ist nach meinem bisherigen Eindruck vor allem eins: simpel.
Ein paar Grundzutaten aus denen die alltäglichen Mahlzeiten zubereitet werden. Dazu gehören Reis, Bohnen, Mais, Eier, Käse und Kochbananen.
Wenn man sich selbst versorgt, kann man aber auch hier relativ leicht meine Vorstellungen von einer natürlichen, abwechslungsreichen und gesunden Ernährung erfüllen.

l1120307 More …

Read more

SUP-Yoga auf Zypern und der Zauber früher Morgenstunden

IMG_7903Dieser Urlaub hat mir bewiesen, wie wertvoll und lohnend auch eine scheinbar kurze Zeit sein kann. 5 Tage war ich Anfang Oktober auf Zypern und habe sie von Anfang bis Ende in vollen Zügen genossen.

In Berlin fing zu dieser Zeit gerade das Wetter an, ziemlich ungemütlich zu werden. Umso mehr wusste ich die Sonne und Wärme am östlichen Mittelmeer in diesen Tagen zu schätzen! More …

Read more

Mehr als Posen auf der Matte: Yoga ist Energie, Gleichgewicht und innere Stärke

L1050308 KopieVor gut einem Jahr habe ich angefangen, jeden Morgen nach dem Aufstehen Yoga zu machen. Schon davor habe ich ab und zu Yoga gemacht, bin mehr oder weniger regelmäßig zu Kursen gegangen,  und immer habe ich mich danach richtig gut, entspannt und  wohlgesonnen gefühlt. Yoga hinterlässt ein Gefühl von innerem Frieden und neuer Energie, auch wenn die Übungen auf der Matte sehr anstrengend sein können. More …

Read more

Vom Selbermachen und Glück ernten

Wer Liebe säht, wird Freude ernten.

Wie wahr, wie wahr und das gilt bei Weitem nicht nur für unsere Mitmenschen. Eigenes Gemüse anzubauen ist eine tolle Erfahrung! Gewissheit zu haben, woher unser Essen kommt und wie es gewachsen ist – leider ein seltener Luxus heutzutage. Die gute Nachricht: wer Lust aufs Gärtnen und Anbauen hat, dem steht nichts im Weg! Einen eigenen Garten oder Balkon braucht es dazu nicht einmal. Ständig werden neue Initiativen und Gemeinschaften gegründet, die Anbauflächen und gemeinsames oder individuelles Anpflanzen möglich machen.

IMG_7278Viele Gemüse – und Obstsorten sowie Kräuter lassen sich in unseren Breiten ohne Probleme kultivieren. Im Frühjahr wird gesäht und über Sommer und Herbst geerntet. Dazwischen steht die liebevolle Pflege, die man später beim Kochen und Essen spüren und schmecken kann.
Gießen, Hacken, Düngen – Gartenarbeit ist Hinhabe an die Natur, Entspannung für dein Geist und eine Tätigkeit mit sichtbarem Ergebnis. More …

Read more