Kresse

Kresse

Oft dient Kresse nur als Dekoration auf Salaten, dabei ist sie eine echte Heilpflanze und kann problemlos auf der Fensterbank selbst gezogen werden.
Mit ihrer frischen Schärfe ist Kresse das i-Tüpfelchen auf Salaten, Suppen und herzhaften Pfannkuchen, eignet sich aber auch für Smoothies und Aufstriche.

Zu ihren heilsamen Inhaltsstoffen zählen insbesondere Eisen, Kalzium und Vitamin A. Damit fördert Kresse die Blutbildung und unsere Konzentration, stärkt Knochen und Zähne und unterstützt den Proteinstoffwechsel. Neben Vitamin C und Folsäure stecken auch wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe in den grünen Sprösslingen. Diese beruhigen die Schilddrüse und stabilisieren das Herz-Kreislauf-System.
Damit nicht genug: Kresse soll außerdem die Heilung diverser Krankheiten wie Diabetes, Magen-Darm-Beschwerden, Lungenprobleme, Menstruationsbeschwerden oder Krebs fördern.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Keinen neuen Beitrag mehr verpassen!

Melde dich jetzt an und erhalte alle 1-2 Monate Tipps für deinen gesunden Alltag, meine neueste Beiträge, Workshop- und Retreat-Termine.