Lebkuchen Buchweizen Granola

P1016101 1024x768 - Lebkuchen Buchweizen Granola
Wer liebt Granola nicht? Dazu noch ein selbstgemachtes, das ganz nach dem eigenen Geschmack gemacht ist?
Hübsch verpackt in ein Schraubglas wird es zum persönlichen Weihnachtsgeschenk, weil Selbstgemachtes immer schön ist und von Herzen kommt. Und später bekommt das Glas seinen besonderen Platz in der Küche, und kann immer wieder mit Leckereien befüllt werden.Ich mag es, immer wieder neue Granola-Mischungen zu backen und zu probieren. Mein Rezept für das Kokos Granola Crunchy, das mit Banane gesüßt ist, passt in jede Jahreszeit.
Heute stelle ich euch ein winterliches Granola Rezept vor mit vielen aromatischen Gewürzen, die an indischen Gewürztee und Weihnachtsgebäck erinnern.
Die Zusammenstellung der trockenen Zutaten könnt ihr nach eurem Geschmack variieren. Ich mag am liebsten eine Mischung aus Getreideflocken, verschiedenen Nüssen und Körnern.

IMG 8181 1024x787 - Lebkuchen Buchweizen Granola
Buchweizen mag ich besonders gerne im Granola. Die Körner könnt ihr einfach im Ganzen mit in die Mischung geben, sie werden wunderbar knusprig und haben einen tollen nussigen Geschmack. Buchweizen ist gut verträglich und sehr gesund. In den Samen stecken viele Ballaststoffe und alle acht essentiellen Aminosäuren, darunter auch Lysin, das für die Bildung von Enzymen, Hormonen und die Gewebereparatur sehr wichtig ist. Das antioxidative Rutin im Buchweizen wirkt zudem entzündungshemmend. 

IMG 8180 1024x754 - Lebkuchen Buchweizen Granola
Lebkuchen Buchweizen Granola

2-3 Datteln
2 TL Kokosöl
10 EL Haferflocken
10 EL Buchweizen
je 1 EL Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen
je 1 EL Mandeln, Cashewkerne, Walnüsse
optional: 1 EL Kokosraspel
je ½ TL Zimt, Nelken, Ingwer, Kardamom, Anis, Muskat, Piment (oder 2 EL Lebkuchengewürz)

// Die Datteln in Stücke zupfen und ggf. entkernen. Dann mit heißen Wasser oder Apfelsaft (wenn ihr es süßer mögt) übergießen, sodass sie gerade bedeckt sind und eine halbe Stunde einweichen lassen.
// Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
// Nach der Einweichzeit die Datteln mit der Flüssigkeit pürieren. Das Kokosöl schmelzen und beides zu den trockenen Zutaten geben. Gut vermischen und gleichmäßig auf einem Backblech verteilen.
// Den Backofen auf 170° vorheizen und das Granola ca. 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten einmal durchrühren.
// Vollständig abkühlen lassen und in ein Schraubglas füllen.

Viel Spaß beim Backen, Verschenken und selber Naschen! 😉

P1016099 1024x768 - Lebkuchen Buchweizen Granola

 

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Blogverzeichnis - Bloggerei.de