Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute

P1016037 789x1024 - Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute
Nussmilch selbst machen ist aufwändig und geht nur mit einem Hochleistungsmixer? Falsch! Ich zeige euch in meinem neuen Video und in diesem Beitrag wie ihr innerhalb von nur einer Minute eure eigene Nussmilch ganz nach eurem Geschmack, ganz natürlich und ohne Hochleistungsmixer selbst herstellen könnt.

Es ist so einfach, dass mein Video ausreicht, um euch die Zubereitung kurz zu zeigen, aber falls ihr Fotos und Text lieber mögt, schreibe ich euch das Rezept hier auch noch einmal auf – wie immer mit meinen ganz persönlichen Tipps und Vorlieben dazu. 😉

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Vor 2-3 Jahren habe ich immer meine Hafermilch selbst gemacht. So richtig mit einweichen, mixen, filtern – das volle Programm. Genau das hat euch möglicherweise bisher auch abgeschreckt, eure Pflanzenmilch selbst zu machen. Kann ich gut verstehen, denn frische selbstgemachte Hafermilch (oder auch Nussmilch aus eingeweichten ganzen Nüssen) ist zwar etwas wunderbares, aber leider schon ein etwas größerer zeitlicher Aufwand.
Vielleicht denkt ihr: Aber ich kann die Hafer-/Mandel-/Cashew-/…Milch ja einfach fertig kaufen, das ist am wenigsten Aufwand. Wieder falsch! Es dauert länger als meine 1-Minuten-Nussmilch und dazu ist es teurer, ein hochverarbeitetes Produkt (d.h. nährstoffarm) und produziert viel Verpackungsmüll.

Hier also 3 mehr als gute Gründe, eure Nussmilch selbst zu machen:

1. Geld sparen
Pflanzenmilch, besonders Nussmilch und in Bioqualität, ist teuer. Ich persönlich finde es ziemlich absurd, für 1 Liter Mandeldrink knapp 3 € zu bezahlen, um dann auf der Zutatenliste zu sehen, dass gerade einmal 8% davon Mandeln sind und der Rest Wasser. Das ist meiner Meinung nach sehr, sehr teures Wasser mit etwas Mandelgeschmack und sein Geld nicht wert.

2. Mehr Frische und Nährstoffe
Die Nussmilch und Getreidemilch-Alternativen, die es zu kaufen gibt, sind hochverarbeitete Produkte und haben mit den natürlichen, frischen Nüssen, aus denen sie (zu geringem Anteil) gemacht sind, leider nur noch wenig gemeinsam. Sie sind natürlich nicht ungesund, aber wenn ihr euch nährstoffreich und „clean“ ernähren wollt, empfehle ich euch zumindest meine schnelle 1-Minuten Nussmilch. Hier bestimmt ihr den Gehalt an Nährstoffen durch die Menge und Sorte an Nussmus, die ihr auswählt.
Natürlich ist die Variante mit ganzen, eingeweichten Nüssen noch natürlicher und nährstoffreicher, aber wenn Zeit und Küchengeräte dafür fehlen, ist diese schnellere Variante mit Nussmus wirklich ein ausgezeichneter Kompromiss!

3. Besser für die Umwelt
Wenn sich in eurem Verpackungsmüll die Mandelmilch-Tetrapaks stapeln, ist es Zeit, nicht nur eurer Gesundheit sondern auch der Umwelt zuliebe eure Nussmilch selbst zu machen. Plastik ist für unseren Planeten einfach eine Katastrophe und überall wo es sich vermeiden lässt, solltet ihr die Chance nutzen, um wertvolle Ressourcen zu sparen und der Umweltverschmutzung entgegenzuwirken. Hier spart ihr übrigens auch wieder Geld und Zeit durch weniger Müllbeutel und selteneres Müll-Runterbringen! 😉

Und jetzt zum Rezept…

Selbstgemachte Nussmilch (für 500 ml)

1 EL Nussmus (ich mag Cashew besonders gern, aber auch Mandel oder andere Sorten sind toll)
500 ml Wasser
optional: 1-2 Dattel, Gewürze (z.B. Zimt, Vanille, Lavendelblüten)

// Alle Zutaten in einen Mixer geben und für 30 Sekunden mixen.
// Die fertige Nussmilch in ein Schraubglas füllen und gut verschlossen im Kühlschrank lagern.

nm1 Kopie 1 300x220 - Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute

nm2 Kopie 300x223 - Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute

nm3 Kopie 300x235 - Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute
nm5 Kopie 300x235 - Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war’s schon! 😉

Ihr seht, einfacher geht es wirklich nicht! Jetzt könnt ihr kreativ werden mit Varianten. Probiert euch durch eure Lieblingssorten mit Cashew, Mandel, Erdnuss, … auch Mischungen sind möglich. Fügt Gewürze hinzu und kreiert eure ganz persönliche Lieblings-Nussmilch in nur 1 Minute. Einer meiner Favoriten ist Cashew-Mandel-Vanille und sie schmeckt so viel besser als die langweiligen Sorten aus dem Laden! Ich bin auch ein großer Fan von Sesam-Honig-„Milch“. Das Milch in Anführungsstrichen, weil viele Menschen noch immer durch den Namen irritiert sind und sich bei dem Rezept wundern, wo denn nun die Milch bleibt. 😉

P1016042 831x1024 - Selbstgemachte Nussmilch in nur 1 Minute
Ich wünsche euch viel Freude beim Mixen, Probieren und bewussten Genießen!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de