Coconut Golden Milk: meine Lieblingsvariante der Kurkuma Latte

L1050853 LR 35 768x1024 - Coconut Golden Milk: meine Lieblingsvariante der Kurkuma Latte
Golden Milk, Kurkuma Latte oder Goldene Milch – wie auch immer man die beliebte Nachfolgerin des Chai Latte nennen möchte – sie ist voll und ganz bei uns angekommen und hat vor allem die Herzen der Vegan-, Raw-, Clean Eating- und Yoga-Szene im Sturm erobert.
Ich muss ehrlich zugeben, dass es bei mir eher Liebe auf den zweiten Blick (bzw. Geschmack) war und ich ein paar Versuche gebraucht habe bis ich zu meiner Lieblingsversion, dieser Coconut Golden Milk, gefunden habe.

Golden Milk ist wärmend, cremig, ein bisschen spicy und durchaus ein kleiner Snack wie heiße Schokolade oder der beliebte Chai Latte. Ihrer gelb leuchtenden Farbe hat sie ihren schönen Namen zu verdanken, der zugleich ein guter Hinweis auf ihre inneren Werte ist.
Ich trinke meine Coconut Golden Milk am liebsten an kuscheligen Winternachmittagen oder als späten Schlummertrunk vor dem Schlafengehen.

L1050853 LR 33 886x1024 - Coconut Golden Milk: meine Lieblingsvariante der Kurkuma Latte
Die Kokosmilch ist für mich die entscheidende Zutat in diesem Rezept, denn durch sie konnte ich mich erst so richtig mit der Golden Milk anfreunden. Ich finde, dass das Kokosaroma besonders gut zu den anderen Gewürzen passt und die „Milch“ auch erst wirklich schön cremig werden lässt. Natürlich bringt Kokosmilch im Vergleich zu normaler oder pflanzlicher Milch deutlich mehr Fett mit sich und ist dadurch auch sättigender.
Am liebsten mag ich meine Golden Milk übrigens mit selbstgemachter Kokosmilch.

Kurkuma ist der Star der Goldenen Milch und verleiht ihr die schöne Farbe. Das leuchtend gelbe Gewürz hat bei uns in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit bekommen und mit seinen gesundheitlichen Vorteilen einen kleinen Hype ausgelöst. Im Ayurveda ist Kurkuma Bestandteil vieler Rezepte und wird dort gern mit süßen und scharfen Zutaten (z.B. Honig, Ingwer) kombiniert.

Weitere Gewürze wie Zimt und Kardamom, die ihr in meinem Golden Milk Rezept findet, müssen nicht unbedingt Bestandteil des Getränks sein, aber mir schmeckt es dann einfach noch besser. Kurkuma hat zwar vielfältige Vorteile, aber das Aroma steht da aus meiner Sicht nicht unbedingt an erster Stelle. 😉
Zimt und Ingwer dagegen bringen einen tollen Geschmack und unterstützen dazu noch die wärmende Wirkung.

L1050853 LR 34 768x1024 - Coconut Golden Milk: meine Lieblingsvariante der Kurkuma Latte
Coconut Golden Milk (für 1 Tasse)

100 ml Kokosmilch
100 ml Hafermilch (oder selbstgemachte Nussmilch)
1-2 TL Dattelsirup
1 kleines Stück frischer Ingwer
1 gestr. TL Kurkuma
je 1 Prise Zimt und Kardamom

// Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
// Alle Zutaten in einen Topf geben und vorsichtig erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen.
// Für 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen und dann heiß genießen.

Diese Golden Milk ist schnell zubereitet und eine tolle Abwechslung zur heißen Schokolade. Wenn ihr aber Lust auf etwas Schokoladiges habt, empfehle ich euch, einfach mal einen großen TL Kakaopulver (ungesüßt) mit in eure Golden Milk zu rühren.

In diesem Sinne, versüßt euch den Winter und schreibt mir, welche eure Lieblingsversion der Golden Milk ist! 🙂

L1050853 LR 36 1024x768 - Coconut Golden Milk: meine Lieblingsvariante der Kurkuma Latte

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Blogverzeichnis - Bloggerei.de