deepWORK. Power-Workout zwischen Yin und Yang

IMG 6234 1024x683 - deepWORK. Power-Workout zwischen Yin und Yang
Völlig außer Atem springe ich auf meiner Matte vor und zurück, die Beine gebeugt, meine Oberschenkel brennen und mir läuft der Schweiß herunter wie sonst nur in der Sauna.
„Herrlich! Nur noch 5 Minuten“, ruft die Trainerin uns ironisch zu. In Wahrheit sind es noch 30 Sekunden, doch auch die können ganz schön lang werden bei dieser Anstrengung.

deepWORK ist ein funktionelles Trainingsformat, bei dem in Intervallen von 2 Minuten zu 30 Sekunden jeder an sein persönliches Limit gehen kann.
Zwischen Yin und Yang, das bedeutet, dass die Bewegungsabläufe  sich immer in der Verbindung zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert werden.

mountain climber Kopie - deepWORK. Power-Workout zwischen Yin und Yang
Das Training besteht aus 5 Phasen, die nach den 5 Elementen aufgebaut sind: Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. Ähnlich wie im Yoga geht es ganz entspannt mit einem mobilisierenden Warm-Up los. Wer zum ersten Mal dabei ist, mag sich jetzt noch in der Sicherheit der Entspannung wiegen, doch wer deepWORK schon kennt, weiß: es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Auf den ruhigen Beginn folgen 40 Minuten volle Power.
Bei meiner ersten Stunde habe ich nur erschöpft um mich geblickt und gedacht: die müssen alle verrückt sein hier. Doch am Ende der Stunde habe ich mich so wunderbar ausgepowert gefühlt, dass ich mich seitdem gerne jede Woche „quäle“.
Optimalerweise ist deine Energie nach einer deepWORK-Einheit restlos erschöpft. Ruhig wie zu Anfang klingt die Stunde dann mit einer Entspannung auf der Matte aus.

deepWORK ist einfach, athletisch und anstrengend. Auch wenn man natürlich sieht was die auf der Matte neben einem tun, geht es dabei nicht darum, sich zu vergleichen oder einer festen Vorgabe zu folgen. Jede Übung beginnt mit der leichtesten Variante, die dann beliebig gesteigert werden kann. Auch das Tempo wählen die Teilnehmer selbst entsprechend ihrem Atemrhythmus. Ähnlich wie im Yoga, geht es im deepWORK darum, die eigene persönliche Grenze auszuloten und sich vollkommen der Anstrengung hinzugeben – immer und immer wieder.

IMG 7607 1024x768 - deepWORK. Power-Workout zwischen Yin und Yang

Leave a Reply

Blogverzeichnis - Bloggerei.de