Zwei geniale Sommer-Salate: frisch, leicht und fruchtig


Ob zur Grillparty, fürs Picknick oder einfach so zu Hause – ein Sommer ohne Salate ist wie ein Strand ohne Meer: es fehlt was!
Dieser Sommer ist bisher zwar ein bisschen merkwürdig und gerade als ich diesen Beitrag für euch schreiben will sitzen wir mal wieder bei 18 Grad im Regen, aber die nächsten heißen Tage stehen schon bevor und ich bin optimistisch, dass es noch viele davon geben wird.
Diese Tage, wo uns die Sonne in den Schatten und an erfrischende Seen treibt. Wo die Lust auf dampfende Speisen verpufft wie die Luft aus dem Wasserball. Dann dürsten wir nach kühler Wassermelone und knackiger Gurke, sonnengereiften Tomaten und frischem Basilikum.
More …

Read more

Zero Waste SUP Touring: Stand Up Paddling von Brandenburg nach Berlin in 2 Tagen


Angefangen hat alles als mein Freund mir vor dreieinhalb Jahren mein eigenes SUP zu Weihnachten schenkte. Im Jahr darauf kam dann ein Gutschein hinterher für eine gemeinsame SUP Tour im Berliner Umland.
Seitdem hat sich viel getan und das Stand Up Paddling entwickelt sich ununterbrochen weiter. Paddelkurse, Sonnenuntergangstouren und SUP Yoga waren schon fester Bestandteil meiner wachsenden Leidenschaft für diesen Sport. Eine neue Herausforderung musste her … More …

Read more

Bowls and Balance. Neuer Blog, neues Design und drei großartige Neuigkeiten

Über Nacht wurde aus Joynatural mein neuer Blog Bowls and Balance.

Naja ok, nicht ganz über Nacht, das wäre zu schön und einfach gewesen, aber trotzdem ging alles ziemlich schnell als einmal der neue Name da war. Und das kam wirklich über Nacht, denn vor ein paar Wochen konnte ich nachts nicht schlafen, mein Kopf war voller Ideen und plötzlich kam mit der Einmal für einen neuen Namen und ich wusste mit einem Mal, dass es dieser werden soll.


More …

Read more

Freude vs. flacher Bauch: Wie du die richtige Motivation zum Sport findest


Warum machen wir Sport?
Als Ausgleich. Um fitter zu werden. Zum Spaß haben. Wegen der Gesundheit. Um sich auszupowern. Zum Abnehmen. Für mehr Selbstbewusstsein.
Gründe gibt es viele. Aber welche Motivation ist die richtige, um dauerhaft mit Freude dabei zu bleiben?

Ich wollte diesem Thema schon lange einen Beitrag widmen und das Gespräch mit einer Teilnehmerin meines SUP Yoga Kurses gab mir diese Woche den entscheidenden Impuls. More …

Read more

Vollkornnudeln mit Mangold und die beste vegane Käsesoße


Nudeln gehen immer. Vor allem Vollkornnudeln. Und besonders Vollkornnudeln mit Gemüse und einer super cremigen Soße.
Hier kommen also köstliche Vollkornnudeln mit gedünstetem Mangold und der besten Käsesoße ohne Käse, die ihr je gegessen habt. Versprochen!

Seit ich mich möglichst vollwertig ernähre und daher von gewöhnlichen auf Vollkornnudeln umgestiegen bin, hält nicht nur das Sättigungsgefühl länger an, sondern More …

Read more

Sommer-Frühstück: Rohköstliches Buchweizen-Porridge mit Erdbeeren und Kokosöl

Sommer, Sonne, Frühstück! Ein Paradiesrezept für mich, denn diese drei Zutaten allein zaubern mir schon ein Strahlen ins Gesicht.
Da Frühstück aber nicht gleich Frühstück ist, stelle ich euch heute meinen diesjährigen Sommerliebling vor: Rohköstiches Buchweizen-Porridge mit Erdbeeren und Kokosöl.
Eigentlich stand dieses Rezept schon im letzten Sommer sehr hoch im Kurs bei mir, aber als dieses Jahr die Erdbeersaison startete More …

Read more

Glutenfreie Kichererbsen-Mais-Brötchen mit Möhre


Wenn es um’s Essen geht ist eines der Dinge, die ich am meisten vermisse wenn ich länger mal unterwegs bin, gutes Brot. Und das was unsere Brotkultur in Deutschland von den meisten anderen Brotkulturen auf dieser Welt unterscheidet: Vielfalt.
Um diese Vielfalt zu nutzen habe ich vor einiger Zeit das Rezept für diese Kichererbsen-Brötchen kreiert und es jetzt mit meinen kulinarischen Reiseerfahrungen noch einmal verbessert.

Wie ihr wisst, bin ich in der Küche sehr experimentierfreudig und ein großer Fan von More …

Read more

Trek de Santa Cruz – 4 Tage Wandern in der Cordillera Blanca

Zum Abschluss meiner Zeit in Peru habe ich mir ein ganz besonderes Abenteuer aufgehoben: den Trek de Santa Cruz in der Cordillera Blanca, einem gewaltigen Bergzug der Anden mit mehreren über 6.000 m hohen Bergen, darunter dem höchsten Berg Perus Huascarán (6.768 m) und dem Namensgeber des Treks Santa Cruz (6.240 m).

Schon die Anfahrt zum Startpunkt der Route war spektakulär

Als am ersten Tag um 05:30 Uhr mein Wecker klingelte, war ich so aufgeregt wie seit Jahren nicht mehr, aber meine Abenteurlust hat sich ausgezahlt, denn More …

Read more